Hallo Wanderer!
Ich freue mich, dass Du zu uns gefunden hast.
Du fragst Dich - was ist die Sphärenkonjunktion und warum hat es Dich ausgerechnet hierher verschlagen?
Die Antwort und noch viel mehr findest Du in diesem Forum!

Ehe Du eine der Welten betrittst bitte ich Dich, Dir ein paar Tipps durchzulesen:

- Zunächst: Es wäre gut, wenn Du Dich gleich mit dem richtigen Charnamen registrieren könntest. Spätere Änderungen sind zwar möglich, aber nicht ungefährlich. ;)
- Im Wegweiser steht zusammengefasst, was zu beachten ist.
- Welche Avatare erlaubt sind und einige freie Avatare sind hier zu finden.
- Ganz einfach einen Char erstellen.
- Im Tagebuch können die bisherigen Ereignisse nachgelesen werden.
- Eine umfangreiche Chronik der Handlungen im Witcher Universum gibt es auch, sowie eine Menge an infos un Karten zur Welt im Seitenmenu.


Wenn Du Dich vorab informieren willst und einfach schon einmal mit den anderen Spielern und der SL quatschen, kontaktiere mich einfach auf Diskord: koshka#8437

Danke. :)

Und geht es hier weiter mit der Registrierung und ich wünsche Dir viel Spaß im Spiel, wir freuen uns auf Dich!
der PortalWächter Deines Vertrauens
  • Nowigrad
    Einst war Nowigrad ein Teil Redanien, lange Zeit konnte die größte Stadt der Welt und zweifelsohne auch die reichste den Status einer freien Handelsstadt halten, nach den letzten Kriegen aber ist sie wieder mehr oder weniger inoffiziellen zur Hauptstadt der freien Nordländer, vor allem Redaniens geworden seit Dijkstra als Regent von hier aus die Fäden zieht.
    Als Heimat des Kults des Ewigen Feuers hat in der Stadt allerdings auch das Wort des Hierarchen Gewicht.
    1642Beiträge
    Letzter Beitrag von ERZÄHLER Neuester Beitrag
  • Grashügel & Sturmfelder
    Der Landstrich im Pontar Delta und südlich von Nowigrad wird 'Grashügel' genannt, diese Grenzen an Graufeld, bereits ein Teil von Velen.
    Südöstlich des Pontar liegen die Sturmfelder.
    471Beiträge
    Letzter Beitrag von Voli Neuester Beitrag
  • Redanien | Oxenfurt
    Eine von den zwei freien Städten in Redanien. Oxenfurt liegt an den nördlichen Ufern des Pontar-Stroms. Die Stadt ist bekannt und berühmt wegen ihrer Universität, die die größte Akademie der nördlichen Königreiche ist. Oxenfurts Universität gilt gleichzeitig als eine besondere Sehenswürdigkeit von Redanien.
    345Beiträge
    Letzter Beitrag von Emyja Neuester Beitrag
  • Redanien | Dreiberg
    Dreiberg oder Tretogor war lange die Hauptstadt von Redanien und der Herschersitz von König Wisimir II der Gerechte, bis nach dessen Tod Radovid die Krone ergriff. Die Stadt wurde auf ehemaligem Grund und Boden der Elfen errichtet. Etwa hundert Meilen von Dreiberg entfernt liegt die Universitätsstadt Oxenfurt.
    0Beiträge
    Keine Beiträge
  • Temerien | Velen
    Velen ist die nordwestlichste Landschaft der Königreichs Temerien im Mündungsgebiet des Pontar. Sie grenzt, durch den Pontar getrennt, im Norden an das Königreich Redanien und im Westen an das Nördliche Meer. Zudem ist Velen durch zwei große Brücken mit Oxenfurt und Novigrad verbunden und ist daher ein wichtiger Handelsdurchgang zwischen Temerien und Redanien.
    453Beiträge
    Letzter Beitrag von Nikolavo Vaclav Neuester Beitrag
  • Temerien | Wyzima
    Wyzima ist/war die Hauptstadt von Temerien und Herrschersitz von König Foltest. Von hohen Stadtmauern umgeben, liegt sie an den Ufern des Wyzimasees; die Ismena fließt durch Wyzima und mündet in diesen. Das Bier "Wyzimas Gold" wird hier gebraut.
    225Beiträge
    Letzter Beitrag von Jakob von Nagall Neuester Beitrag
  • Skellige
    Die Skelligen bzw. die Skellige-Inseln gehören zu den nördlichen Königreichen und liegen im nördlichen Meer.
    Sie liegen von der Westküste von Cidaris und Verden sowie vom Nordwesten her von Cintra zu erreichen.
    Auf den Skellige-Inseln wird ein eigener Dialekt gesprochen.
    359Beiträge
    Letzter Beitrag von Einar Neuester Beitrag
  •  Information
  • Wer ist online?

    Insgesamt sind 9 Besucher online :: 1 sichtbares Mitglied, 0 unsichtbare Mitglieder und 8 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
    Der Besucherrekord liegt bei 28 Besuchern, die am Montag 28. November 2022, 16:57 gleichzeitig online waren.

    Legende: Administratoren, Globale Moderatoren, Kürzlich registrierte Benutzer

  • Statistik

    Beiträge insgesamt 4275 • Themen insgesamt 190 • Mitglieder insgesamt 52 • Unser neuestes Mitglied: Lyria Diatore

  • Wer war da?

    Insgesamt waren 204 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 202 Gäste (basierend auf den heutigen Besuchern)
    Der Besucherrekord liegt bei 753 Besuchern, die am Di 6. Dez 2022 online waren.

    Mitglieder: ERZÄHLER (zuletzt um 6:05), Vyacheslav Sokolov (zuletzt um 0:55)

  • Statistik

    Beiträge insgesamt 4275 • Themen insgesamt 190 • Mitglieder insgesamt 52 • Unsere 5 neuesten Mitglieder: Lyria Diatore, Crehwill von Seren, Thalna, Dimitar Laslev, Tara Luwa