Die Suche ergab 196 Treffer

von Sarray Cestay
Freitag 23. September 2022, 11:22
Forum: Nowigrad
Thema: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 247
Zugriffe: 6258

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Sarray kochte regelrecht. Ihr Körper wehrte sich vehement gegen die Überschwemmung des Blutes mit Bakterien. Die Umschläge verhinderten das schlimmste, aber das Fieber hielt sich hartnäckig. Ljerkas Finte bekam sie genauso wenig mit wie Lysira Antwort. Sie hockte immer noch zusammengesunken auf ihre...
von Sarray Cestay
Donnerstag 22. September 2022, 20:18
Forum: Nowigrad
Thema: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 247
Zugriffe: 6258

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Die wie angeklebt auf dem Stuhl sitzende Zwergin versuchte dem Gespräch zu folgen. Sie bedeutete Lysira etwas! Das war mehr als sie zu hoffen gewagt hatte. Aber auch, wenn sie ihr nichts bedeutet hätte, auf das Abenteuer hätte sie sich eingelassen. Alles darüber hinaus war Bonus. Sarray sah zu Lysir...
von Sarray Cestay
Donnerstag 22. September 2022, 13:32
Forum: Nowigrad
Thema: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 247
Zugriffe: 6258

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Die Zwergin senkte den Blick, nahm die Schultern runter und machte sich klein. „Reuven hat deinen Werwolf Ritter aus dem Rinnstein gekratzt und ihm nichts getan.“ Mit zitternden Händen stellte sie die Tasse weg. Mehr konnte sie einfach nicht drin behalten. „Ich werd dafür sorgen, dass er ihr nicht b...
von Sarray Cestay
Donnerstag 22. September 2022, 13:01
Forum: Nowigrad
Thema: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 247
Zugriffe: 6258

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Die Zwergin nahm den Tee mit zitternden Händen und grinste entschuldigend, bevor sie einen Schluck nahm und das Gesicht verzog. „Ui…heiß…“, raunte sie. „Sie macht keine Schwierigkeiten. Ich schwör`s…“, setzte sie an und pustete über den Tee, um sich nicht noch einmal zu verbrühen. Schon bei dem eine...
von Sarray Cestay
Mittwoch 21. September 2022, 17:50
Forum: Nowigrad
Thema: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 247
Zugriffe: 6258

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Die Zwergin war erstaunlich wortkarg für ihre Verhältnisse, hatte sie doch genug damit zu tun, sich nicht auf den frisch gewischten Boden zu übergeben. Aus ihrem Hemd hatte sie es schlussendlich heraus geschafft, so dass die hässlichen Kratzer auf Unterarmen, Schultern und Dekolleté sichtbar wurden....
von Sarray Cestay
Dienstag 20. September 2022, 20:45
Forum: Nowigrad
Thema: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 247
Zugriffe: 6258

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

„Mir geht’s gut.“ , murrte Sarray. Sie belog damit nicht Ljerka. Sie belog sich selbst. Zuzugeben, dass sie das Glück verlassen hatte kam nicht in Frage. Aber spätestens, als sie drei Versuche brauchte um auf ihren Stuhl zu klettern muss sie sich eingestehen: „Ich glaube, ich bekomme eine Sepsis. W...
von Sarray Cestay
Dienstag 20. September 2022, 15:10
Forum: Nowigrad
Thema: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 247
Zugriffe: 6258

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Von hier Es war kurz nach der Mittagsstunde, als jemand die Klinke nieder drückte und eintrat. Es war Sarray. Endlich. Aber sie sah beschissen aus. Blass, verschwitzt und das Leinenhemd von Blut fleckig. Nicht übermäßig viel Blut. Dafür roch die Kleine eigenartig. Und sie zitterte am ganzen Leib. „...
von Sarray Cestay
Dienstag 20. September 2022, 15:02
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar
Antworten: 83
Zugriffe: 1024

Re: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar

Dem Bettler schenkte die Zwergin kaum Aufmerksamkeit, auch die Wachen waren ihr in dem Moment egal, in dem sie sie laufen ließen. Sie hatte gerade anderes zu tun. Nämlich nach Hause zu kommen. Sie war müde. Ihr war kalt. Sie hatte brennenden Durst. Sie schwitzte. „Scheiße.“ , erklärte die Mini-Blond...
von Sarray Cestay
Montag 19. September 2022, 21:13
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar
Antworten: 83
Zugriffe: 1024

Re: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar

Glück gehabt. Ha! Sie hatte es gewusst! Sarray rang sich ein Lächeln ab. Nur ihr Puls wollte sich einfach nicht mehr beruhigen. „Vielen Dank. Meliteles Güte mit euch.“ , schnaufte sie und taperte hinter der Wache her, sah sich dabei immer wieder nach Lysira um. „Solltet ihr mal selber einen Heiler b...
von Sarray Cestay
Montag 19. September 2022, 20:19
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar
Antworten: 83
Zugriffe: 1024

Re: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar

Das war doch anstrengender gewesen als gedacht. Zitternd blieb sie auf allen vieren hocken und sah zu der Stimme auf, die sie in diesem unangenehmen Ton angesprochen hatte. Oh Scheiße. Die Schwarzen. Wo war ihr Glück? Das war doch zum Kotzen. Bei dem Thema… Obwohl die Pieken auf sie gerichtet waren,...
von Sarray Cestay
Montag 19. September 2022, 12:56
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar
Antworten: 83
Zugriffe: 1024

Re: Eine abgelegene kleine Bucht an der Mündung des Pontar

„Gut. Dann machen wir es so. Bei drei drehen wir uns um und klettern die Felsen rauf. Sind nur einige Schritte.“ Da war er wieder, der unerschütterliche Optimismus der Zwergin. „Eeeins….zweiiiii…DREI!“ Und schon wirbelte sie herum und sprang wie eine Wüstenmaus in die zerklüftete Wand. Immer wieder...