Die Suche ergab 137 Treffer

von Crehwill von Seren
Donnerstag 2. Februar 2023, 21:05
Forum: Nowigrad
Thema: Hafenviertel | Hauptquartier der Stadtwache von Nowigrad
Antworten: 15
Zugriffe: 131

Re: Hafenviertel | Hauptquartier der Stadtwache von Nowigrad

Hatte der kleine Korporal ihm den Kuchen geschickt? Den Geburtstag hatte er bei der Wache angegeben, also das Datum, dass er immer nennt, wenn ihn jemand danach fragt. Aber Crehwill konnte sich nicht daran erinnern, dass er während des Verhörs nach seinem Lieblingsgebäck gefragt wurde. Nachdem das G...
von Crehwill von Seren
Donnerstag 2. Februar 2023, 08:30
Forum: Nowigrad
Thema: Hafenviertel | Hauptquartier der Stadtwache von Nowigrad
Antworten: 15
Zugriffe: 131

Re: Hafenviertel | Hauptquartier der Stadtwache von Nowigrad

------------------------------------------------------------ von: ‚Zuhause ‘ Datum: Morgen, 11. August 1278 betrifft: Schura, Valjan ------------------------------------------------------------- Crehwill hatte sich entschieden, gleich die Wächter am Tor zu fragen, wie er zur Wache und seiner Verabre...
von Crehwill von Seren
Montag 30. Januar 2023, 13:13
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Crehwill grinste. Einen Kommentar über Zwerge und ihre Dickschädel verkniff er sich. Stattdessen deckte er sie zu, wuschelte über ihren Kopf und legte seine anderen Hand auf die Wölbungen ihres süßen Hinterns. „ Wenn Dir das Spaß macht “, flüsterte er in ihr Ohr und setzte einen Kuss nach. Beim Fris...
von Crehwill von Seren
Montag 30. Januar 2023, 12:03
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

„Es dämmert schon und der ist weg.“ Crehwill sah dem Boten nach, bevor er sich wieder ins Haus umdrehte und die Tür schloss: „War so‘n Allerweltsgesicht, roch ein bisschen nach Weinessig und war sooo groß.“ Seine Hand deutete irgendwas auf seiner Schulterhöhe und er schlenderte wieder zum Bett zurü...
von Crehwill von Seren
Sonntag 29. Januar 2023, 20:07
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Crehwill war sich nicht sicher, ob er geschlafen hatte. Aber er öffnete die Augen, als es klopfte. Hoffentlich nicht wieder die Wache, aber das Klopfen war geduldiger weniger fordernd. Er lauschte: keine Schritte an der Hintertür oder im Hof. Aber ebenso kein Notfall, sonst würde man hektischer klop...
von Crehwill von Seren
Samstag 28. Januar 2023, 23:20
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Zumindest das funktionierte. Essen, Saufen, Schlafen haben sie ihm mehr oder weniger abtrainiert. Aber Bumsen ging. Für einen Moment betrachtete Crehwill noch die Gabel in seiner Hand, bevor er aufstand, um ihr zu folgen. Kuchengabel und Schwertgehänge blieben gemeinsam auf dem Tisch liegen. Er selb...
von Crehwill von Seren
Samstag 28. Januar 2023, 21:19
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Ja, diese Selbstverständlichkeit, mit der sie ihm die Gabel reichte, erinnerte ihn manchmal daran, dass er anders war. Wäre er alleine würde er morgen vielleicht irgendwas jagen, aber nicht drei Mal am Tag essen. Natürlich nickte er lächelnd, nahm die Gabel und probierte. Aber sie würde eh nichts da...
von Crehwill von Seren
Samstag 28. Januar 2023, 19:34
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Lange hat es nicht gedauert bis der Hexer ohne Milly wieder kam. Mit dem Kind ging er eher fürsorglich rührend um, hatte ihm der Vorfall doch gezeigt wie unterschiedlich man die Welt wahrnehmen konnte. Eigentlich konnte man da doch nicht runterfallen... Zur Begrüßung küsste er Sarray in den Nacken u...
von Crehwill von Seren
Samstag 28. Januar 2023, 13:23
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Milly schniefte und wusch den Rotz, der beim Weinen gekommen war mit dem Unterarm ab. Ihr Blick glitt auf den Hexer und für einen Moment war sie sich nicht sicher, ob sie noch ein Kind war oder vielleicht doch schon eine junge Frau. Weshalb sie auf die Oder-Frage nickte. „Ich trage jede Dame auf Hän...
von Crehwill von Seren
Freitag 27. Januar 2023, 22:14
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Der Herr Hexer war froh, dass er keinen Anschiss bekommen hatte und ergriff wie erwünscht Millys kleine Hand. Bei Salbe drauf und morgen tut es nicht mehr weh, nickte er, denn da konnte er mitreden: „Da hat sie recht. Das hat sie mit mir auch schon gemacht, schau.“ Und Crehwill zeigte ihr die frisch...
von Crehwill von Seren
Freitag 27. Januar 2023, 21:43
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15744

Re: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Ein bisschen zerknirscht kam der Hexer schließlich wieder durch die Hintertür zurück zu Sarray. Draußen war es bereits dunkel geworden und in seinen Armen trug er ein vielleicht zwölfjähriges Mädchen. Die Zwergin mag es kennen, hier aus der Nachbarschaft und erst dieses Frühjahr ihr über den Kopf ge...