Die Suche ergab 35 Treffer

von Voli
Mittwoch 1. Februar 2023, 11:31
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad
Antworten: 7
Zugriffe: 265

Re: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad

Voli wusste nicht was es bedeutete die Fackel zu lose zu tragen, aber gemessen an den bisherigen Aussprüchen des Wesens namens Xoschnaw, würde er Dinge dieser Art wohl noch häufiger hören und es wäre wahrscheinlich auf Dauer nur müßig, sich ständig alles erklären zu lassen. Er nahm an, dass es wahrs...
von Voli
Montag 16. Januar 2023, 11:26
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad
Antworten: 7
Zugriffe: 265

Re: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad

Der Griff des Vrans ging ins Leere, was dieser mit einem unzufriedenen Zischen quittierte, aber es hatte den Anschein, als müsse er sich ohnehin nicht darum sorgen, dass diese Kreatur flüchten könnte; sie verhedderte sich bereits bei dem Versuch etwas Abstand zu gewinnen so ungeschickt im Unterholz,...
von Voli
Freitag 16. Dezember 2022, 14:39
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad
Antworten: 7
Zugriffe: 265

Re: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad

Im Falle von Winter-Vran war es eine recht simple Formel, die bestimmte, ob man vor seinem Gegenüber Angst haben sollte und die zwei wichtigsten Variablen in dieser Formel waren Größe und Gewicht. Beides fiel zum Nachteil für das fischige Wesen aus, das nunmehr im Netz am langen Arm des Vrans hing u...
von Voli
Montag 5. Dezember 2022, 12:11
Forum: Grashügel & Sturmfelder
Thema: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad
Antworten: 7
Zugriffe: 265

Re: Irgendwo zwischen Wyzima und Nowigrad

------------------------------------------------------------- von/nach: Kein direkter Anschluss Datum: 12. August 1278 - Nachts betrifft: Xoschnaw ------------------------------------------------------------- Seit über einer Woche hatte Voli mit seiner verletzten Schulter zu kämpfen, die ihm die ung...
von Voli
Montag 28. November 2022, 13:19
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15742

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Der Vran züngelte an dem ihm gebliebenen Kaninchen. Er hatte beachtlichen Hunger und spielte mit dem Gedanken, es gleich zu verschlingen, vor den Augen der Zwergin. Der letzte Funke Anstand in ihm, hielt ihn aber davon ab. “Ich werde es später fressen" , entgegnete er auf die Frage und hängte s...
von Voli
Dienstag 22. November 2022, 16:59
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15742

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

“Ich wussste ni… Nghhh…..” Es grollte tief in Volis Kehle, als die Zwergin seinen Arm anwinkelte, in die Schlinge bugsierte und die Schnüre ein letztes Mal ordentlich festzurrte, sodass das Körperteil schließlich in einem leichten Winkel vor seiner Brust hing. Wenn ein Vran blass werden könnte, wär...
von Voli
Montag 21. November 2022, 15:08
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15742

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Voli schüttelte entschieden den Kopf. “Ich brauche nur Heilung”, grummelte er und es klang fast, als würde sein Gemüt in weiter Ferne wieder einen Sturm heraufbeschwören. Er biss die Kiefer fest zusammen, um nicht noch mehr Dinge zu sagen, die seine Situation nur verschlechtern würden. Das Letzte wa...
von Voli
Sonntag 20. November 2022, 12:11
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15742

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Nachdenklich schweifte sein Blick erst zum verletzten Arm und dann zur Zwergin. Immerhin schien diese sich in seiner Gegenwart etwas mehr zu entspannen, wobei es ihn auch selten wirklich kümmerte, wie wohl sich jemand in seiner Gegenwart fühlte. Er war es gewohnt, dass sich so gut wie nie jemand in ...
von Voli
Samstag 19. November 2022, 17:04
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15742

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Voli wollte seine Bedenken äußern, dass wohl ein Ritter sich auf dem Weg zu diesem Haus befand und es daher für ihn keine gute Idee war, hier zu sein. Doch er bekam wegen des plötzlich auftretenden Schmerzes die Kiefer nicht mehr auseinander. Zischte und knurrte nur kehlig, während die Zwergin ihrer...
von Voli
Donnerstag 17. November 2022, 15:46
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15742

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Voli fiel ein Stein vom Herzen, als die Zwergin sich schließlich doch bereit erklärte, ihm zu helfen. Ihr Gebären und dieser sauertöpfische Ausdruck auf ihrem Gesicht ließen anderes vermuten, aber Voli war vielleicht auch nicht sehr gut darin, aus der Physiognomie von Anderlingen zu lesen. Das Einzi...
von Voli
Donnerstag 17. November 2022, 13:23
Forum: Nowigrad
Thema: Privatwohnung | Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin
Antworten: 499
Zugriffe: 15742

Re: Ferneck - das kleine Haus der Heilerin und der Alchemistin

Dumpf durch das Holz erklang die Stimme der Zwergin, kein Zweifel. In Voli spannte sich innerlich alles, so als müsse er gleich einen Kampf auf Leben und Tod ausfechten. Nein, dies war sogar schlimmer. In einem richtigen Kampf hatte er Erfahrung und war merklich ruhiger und gefasster als jetzt. Sozi...